Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 7. März 2012

ich bin doch nur .. eine von Millionen!

Ich habe gerade angefangen zu Leben, mit dir zusammen. Schon glitt mir wieder alles aus den Händen. Es ging mir zu schnell! Eine Naricht & alles war vorbei bei mir ... Mit uns. Ich war am Ende mit den Nerven. Ich wusste nicht mehr, wie alles jetzt laufen sollte. Ich war Hilflos .. Ich war fertig mit der Welt! Es ist Zeit, seine eigenen Wege zu gehen, aber ohne dich will ich das nicht! Ich kann es nicht .. Ich will dich bei mir haben, du warst immer für mich da. Ich kann mich mit dem Gedanken nicht abfinden, ohne deine täglichen Gute-Nacht- & Guten-Morgen-SMS's zu leben. Sie haben Abends, meinen Tag gerettet & ich bin mit einem Lächeln eingeschlafen. Früh's war es immer ein Perfekter Start in den Morgen, wie Knoppers, nur das es von einen Menschen kommt den man über alles liebt. Ich war Glücklich, mit jeder kleinen sms, auch wenn nur ein "Ich Liebe Dich" drin stand. Ich kann einfach nicht damit leben, dich gehen zu lassen! Ich kann einfach nicht damit leben, dass du irgendwann eine andere in die Arme nimmst. Ich will es sein! Ich will die eine von Millionen sein & nicht irgendeine .. von "Die Eine" zu "Irgendeine" hat sich innerhalb von ein paar Minuten / Stunden geändert. Ich weiß nicht, wie ich damit umgehen kann! /: