Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 25. April 2012

innerlicher Rausch

"Du sagst, auf hohe Bäume steigt man nicht!
Die Luft ist dünn & kalt, & man verliert den Halt. 

Du sagst auf hohe Bäume steigt man nicht aber, mehr als hohle Träume bleibt dann nicht.
Spucken oder Schlucken ist wie Mucken oder Ducken.
Du sitzt da wie 3 Affen: BLOß NICHT - Sprechen, Hören, Gucken!!!
Du schreibst die selbe Silbe immer wieder aufs Papier, da steht: JA JA JA aber NEIN nicht mit mir! 
Kauern & Bedauern heißt Versauern im genauern. Ich will mich nicht verschanzen, ich will tanzen auf den Mauern! 
Du sagst, ich soll auch mal meine Stimme schonen. Ich sag: Keiner nimmt mir mein Mikrofon!!!!"
Es sind die Zeilen die mich Inspirieren, die mich zum Nachdenken erzwingen & mich aufmuntern. Ich weiß nicht wie es geht .. vielleicht liegt es daran das es die Beste Band (für mich) ist?! Es fühlt sich an, als hätte ich den langen, kalten Winter ohne Jenni durchgemacht, ohne die Beste Band für mich. Ihre Texte kommen mir so neu vor, obwohl ich sie auswendig kann - kein Wunder .. man muss sie ja bei Konzerten können. o.O
Jedenfalls wird mein `♥´ dauernd für diese Band schlagen, weil ihre Texte mir sehr Nah stehen.
♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ JENNIFER ROSTOCK ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥